TFA Energiespar-Thermometer analog aus Buche, K1

Artikelnummer: 64039231

Hersteller: TFA

Hersteller-Nr.: 12.1055.05

EAN: 4009816039231

Verpackung: K1 (Faltschachtel)

 

7,49 € je K1   inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Der Artikel ist lieferbar. (Lieferzeit: 1-3 Werktage*)

 

 

Analoges Energiespar-Thermometer f√ľr den Innenbereich aus Buche von TFA

- hergestellt in Deutschland
- zur Kontrolle der Innentemperatur
- mit Tipps zum Energiesparen auf der R√ľckseite
- hohe Genauigkeit durch 2-Punkt-Justierung
- aus massivem Buchenholz
- groß und gut ablesbar

Energiesparma√ünahmen in den eigenen vier W√§nden schonen die Umwelt und senken Ihre Strom- und Heizkosten. Denn die beste Energie ist die, die wir gar nicht erst verbrauchen. Eine um ein Grad reduzierte Raumtemperatur verringert den Energieverbrauch durchschnittlich um sechs Prozent. Das Energiespar-Thermometer hilft Ihnen mit Temperaturempfehlungen und konkreten Tipps zum richtigen Heizen und L√ľften, Ihre pers√∂nlichen Einsparziele zu erreichen. Auch was Material und Herstellung des Messger√§ts angeht, wurde auf Ressourcenschonung geachtet.

Das W√§rmeempfinden ist individuell unterschiedlich und abh√§ngig von der Bekleidung und der Bet√§tigung des Menschen. Deshalb sind die Komfortbereiche in Bezug auf die Temperatur f√ľr die einzelnen R√§ume ganz unterschiedlich angesetzt. W√§hrend im Kinder-, Bade- und Wohnzimmer die als angenehm empfundene Temperatur mehrheitlich nicht unter 20¬įC liegen wird, darf es in der K√ľche, im Schlafzimmer und in Durchgangsbereichen wie dem Flur oder Treppenhaus gerne k√ľhler sein.

Im Heiz- und L√ľftungsverhalten liegt viel Potential beim Energiesparen. Und √ľberhitzte R√§ume vergeuden nicht nur Energie, sondern sind dazu noch ungesund. Kontrollieren Sie jeden Raum individuell mit einem TFA Innenthermometer und halten Sie die Raumtemperatur im unteren Komfortbereich. Schlie√ülich bedeutet sparen ja nicht frieren. Nachts k√∂nnen Sie die Heizung dann noch etwas reduzieren und die Rolll√§den schlie√üen - je nach Fensterisolierung verlieren Sie bis zu 20 Prozent weniger Energie. Wer die Vorh√§nge zuzieht, vermindert den W√§rmeverlust immerhin noch um bis zu zehn Prozent. Neben der reinen Lufttemperatur spielen die Oberfl√§chentemperaturen der Umgebungsfl√§chen wie Fenster, W√§nde und Decken eine Rolle. Je k√§lter die Wandoberfl√§che ist, desto h√∂her muss die Lufttemperatur sein, um ein gem√ľtliches Wohnklima herzustellen.

Denken Sie auch daran, die Heizk√∂rper regelm√§√üig zu entl√ľften und keine M√∂bel davor zu stellen, um Leistungseinbu√üen zu vermeiden. Auch Sto√ül√ľften spart Energie, da im Gegensatz zu dauerhaft gekippten Fenstern die R√§ume nicht ausk√ľhlen. Verwenden Sie elektronische und m√∂glichst smarte Heizthermostate. Drehen Sie diese herunter, wenn niemand im Haus ist. Isolieren Sie Heizungsrohre und d√§mmen Sie Rollladenk√§sten. Sind Fenster und T√ľren bereits ausreichend abgedichtet? Wenn nicht, dann setzen Sie auch das auf die To-do-Liste. Das alles sind Empfehlungen, die wir Ihnen ans Herz legen.

Ob Sie sich das alles merken m√ľssen? Keine Sorge. Ihr neues Raumthermometer leistet auch hier Unterst√ľtzung. Denn auf der R√ľckseite sind nochmal alle 10 Tipps aufgelistet.

S√§mtliche verwendete Materialien wie das nachwachsende Buchenholz stammen aus Deutschland. Unsere mechanischen Wetterinstrumente produzieren wir komplett im eigenen Werk in Wertheim und bei sachgem√§√üer Behandlung halten die Produkte ein Leben lang, ganz ohne Batterie. K√ľrzere Transportwege reduzieren den CO2-Fu√üabdruck und dank der Photovoltaikanlage auf unserem Firmendach erzeugen wir gut 50 % unseres Stromverbrauches regenerativ.

Messbereich (Temperatur): -10‚Ķ+45¬įC
Material: Buche (Holz)
Abmessungen: 56x19x250mm
Gewicht: 114g
* (bei der Zahlungsart Vorkasse ab dem Tag nach der Zahlungsanweisung des Kunden; bei anderen Zahlungsarten ab dem Tag nach Vertragsschluss)